Weltkulturerbe Dom zu Speyer

So können Sie helfen Helfen Sie mit, den Kaiserdom zu erhalten! 1. Helfen Sie mit einer Zustiftung! Überweisen Sie uns einen beliebi- gen Betrag! Wir verwenden die Erträge aus dem Stiftungskapital zur Verwirklichung unseres Stiftungszwecks. 2. Helfen Sie mit einem Nachlass oder einem Vermerk in Ihrem Testament! Lassen Sie das, was Sie in Ihrem Leben geschaffen haben, nach Ihrem Tod nicht einfach zurück! Wenn Sie kein Testament verfasst und keine Nachkommen haben, erbt der Staat Ihr ganzes Vermögen. Möchten Sie das? Möchten Sie nicht lieber das unterstützen, was Ihnen in Ihrem Leben Halt gegeben hat, was Ihnen wichtig war und was Ihnen viel bedeutet hat? 3. Helfen Sie mit einer Patenschaft für ein konkretes Sanierungs-Projekt oder beteiligen Sie sich mit einem Förderbeitrag an einem Projekt Ihrer Wahl! Zuwendungen können auch über einige Jahre verteilt werden. 4. Helfen Sie mit einer Spende, gleich welcher Größe und Regelmäßigkeit! Damit unterstützen Sie die Stiftung. Alle Hilfsmaßnahmen, Zahlungen und Modalitäten können ganz individuell gestaltet werden. Die »Europäische Stiftung Kaiserdom zu Speyer« ist berechtigt, Zuwen- dungsbestätigungen - sogenannte Spendenquittungen - zur Vorlage bei den Finanzbehörden auszustellen. Da- bei ist es für den Spender finanztech- nisch unerheblich, ob es sich bei der Zuwendung um eine Zustiftung oder um eine Spende handelt. ■ ▼ Von den Pfälzerinnen und Pfälzern zur Identifikation mit dem Dom gestaltet: Das Riesen-Dom-Mosaik. Foto: Format Werbeagentur GmbH, Ettlingen ▲ Der hochromanische Dom von Osten. Foto: Renate J. Deckers-Matzko

RkJQdWJsaXNoZXIy NDYxMw==